Faset 2023

An alle Narren Klein und Groß,
nun geht die Faset richtig los.
Am 10.02. und 11.02.23 sind alle dabei
bei den großen Prunksitzungen der Narretei.
Am schmutzigen Donnerstag ist mit viel Musik und drum rum,
mit dem Schmudo-Event die Eröffnung.
Fasetsonntags ist großer Umzug mit viel närrischem Treiben,
wer will kann bis zum nächsten Morgen bleiben.
Mobilisiert euch alle bis zum letzten Mann
und meldet euch mit einer Gruppe zum Umzug an.
Und am Dienstag rollt weiter der närrische Ball,
denn nach dem Mittag ist Kinderfaset in der Klosterwaldhall.
Am Abend ist leider schon wieder alles zu End,
wenn der Haderlump im Funkenfeuer an der Dreschhalle verbrennt.
Dieses Programm bietet jedem eine Freud,
und fröhliche Stunden hat noch keiner bereut.
Alle Narren aus Burbach, Marxzell, Pfaffenrot und Schielberg merken sich die Termine genau, damit wir uns Wiedersehen mit einem dreifachen Helau.

Schmutziger Donnerstag, 16.02.2023
Nach den Erfolgen der vergangenen Jahre findet der SchmuDo wieder in der Dreschhalle statt. Neben dem Kindernachmittag werden wir am Abend mit einem Fackelumzug von der Dreschhalle zum Rathaus ziehen, wo wir die Bürgermeisterin und den Ortsvorsteher mit dem Rathausschlüssel „entführen“, stellen am Lägerbrunnen den Narrenbaum und treffen uns in der Dreschhalle, wo die Schlüsselübergabe erfolgt.
Mit Guggenmusikern und einer Live-Band wird anschließend die Schielberger Faset-Eröffnung gefeiert.

Fasetsonntag, 19.02.2023
In der Schielberger Kirche wird voraussichtlich wieder eine Eucharistiefeier unter Mitwirkung der Narrenzunft stattfinden.
Anschließend ist in der Klosterwaldhalle die Verleihung des diesjährigen Zunftordens an die Umzugsgruppen. Start des Umzuges durch die Schielberger Straßen ist um 14.11 Uhr. Nach dem Umzug sind wieder beide Hallen geöffnet. In der Dreschhalle legt unser DJ Jules auf und verschiedene Guggenmusiken spielen.
Die Klosterwaldhalle bietet verschiedene tanz- und musikalische Beiträge.

Fasetdienstag, 21.02.2023
Am Nachmittag kommen in der Klosterwaldhalle die kleinsten Narren zu ihrem Faschingsvergnügen. Wir werden wieder ein interessantes Kinderprogramm zusammenstellen. Natürlich werden wir den Narrensamen auch in diesem Jahr mit vielen Überraschungen für ihre Mitwirkung belohnen.
Am Abend starten wir einen Fackelumzug von der Dreschhalle zur Dreschhalle, wo dann die diesjährige Kampagne im Funkenfeuer zusammen mit den närrischen Vorkommnissen im Namen des Hering verbrannt werden. Danach gibt es nur noch Hering satt.

Selbstverständlich ist bei allen Veranstaltungen der Narrenzunft der Eintritt frei.

Prunksitzungen (ARGE Schielberg) 10.02./11.02.2023
Es sind noch für beide Tage Karten zu bekommen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Stefan Walzer, Tel. 07248/93 44 855.